Weiter
1 von 3
Stell dir vor du bist der/die Chef/in einer Tischlerei mit 10 MitarbeiterInnen. Deine Werkstatt befindet sich in einem Gebäude, welches du gemietet hast. Um ein Produkt herzustellen, brauchst du MitarbeiterInnen und Materialien. Dein Ziel ist es, so viel Gewinn (= Umsatz – Kosten) wie möglich zu machen. Dazu musst du einige Entscheidungen treffen. Die erste Entscheidung hat mit den MitarbeiterInnen zu tun. Sollen alle fix angestellt sein? Dadurch bekommen sie jedes Monat das gleiche Gehalt und können ihr Leben besser planen. Du kannst ein paar der MitarbeiterInnen aber auch als freie DienstnehmerInnen anstellen. Dadurch musst du sie nur dann bezahlen, wenn es auch wirklich Arbeit für sie gibt.

Option 1

Alle meine MitarbeiterInnen sind fest angestellt (Gleiche Bezahlung, unabhängig von der tatsächlichen Arbeit).

Option 2

Die Hälfte meiner MitarbeiterInnen bekommt einen Vertrag als Freie DienstnehmerIn (Bezahlung nur nach tatsächlicher Arbeit).
Weiter